Streckenverlauf

Der Roman-Run ist ein Hindernis-Fun-Run. Es sei an dieser Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich nicht um eine „Hardcore-Sportveranstaltung“ nur für Extremsportler handelt.

Auf der ca. 10 km bzw. ca. 5 km langen Runde, welche komplett durch die historische Innenstadt von Trier verläuft, muss der Teilnehmer natürliche und künstliche Hindernisse überwinden, die mit einer guten Portion Anstrengung gut und einigermaßen gefahrlos, dafür mit hohem Spaß- und Erlebnisfaktor gemeistert werden können.

Es gibt bis zu 12 Hindernisse die überquer werden müssen.

Anbei der Streckenverlauf für den 20.08.2017